Nachricht

Autoren und Mitarbeiter

Projektleitung

Prof. Dr. rer. nat. habil. Thomas Wilhelm
Institut für Didaktik der Physik, Goethe-Universität Frankfurt am Main
Max-von-Laue-Str. 1, 60438 Frankfurt am Main
Tel.: 069/798-47845
Tel. Sekretariat: 069/798-46451
Internet: www.thomas-wilhelm.net

Prof. i.R. Dr. Dr. Hartmut Wiesner
Universität München
Didaktik der Physik
Theresienstraße 37
80799 München


Projektrealisierung
  • Dr. Eva Heran-Dörr (Projektleitung bis 2012)
  • Prof. Dr. Dr. Hartmut Wiesner (Lehrstuhl für Didaktik der Physik, LMU)
  • Prof. Dr. Joachim Kahlert (Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik, LMU)
  • Dr. Monika Fenn (wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte, LMU)

Unter Mitarbeit von
  • Nicole Höding (Themenbereich "Schall")
  • Veronika Barry, Lydia Hermann (Themenbereich "Licht und Schatten")
  • Dr. Rüdiger Blumöhr (Themenbereich "Spiegel")
  • Stefan Inderst (Themenbereich "Elektrizitätslehre")
  • Alexander Rachel, Prof. Dr. Eva Heran-Dörr, Dr. Christine Waltner, Prof. Dr. Dr. Hartmut Wiesner (i.R.), Angela Zeiler (Themenbereich "Magnetismus")
  • Eva Roßberger (Themenbereiche "Verbrennung" und "Waschen und Reinigen")
  • Astrid Brandl (Themenbereiche "Verbrennung" und "Waschen und Reinigen")
  • Claudia Urban (Themenbereiche "Verbrennung" und "Waschen und Reinigen")
  • Prof. Dr. Miriam Steffensky (Fachdidaktische Informationen zum Themenbereich "Verbrennung")
  • Dr. Susanne Metzger, Nicole Heyen, Stephanie Kreppel, Prof. Dr. Heran-Dörr (Themenbereich "Warm-Kalt")
  • Nikol Duvnjak (Themenbereich "Luft")
  • Sandra Bauböck und Bianca Schümann (Themenbereich "Technisches Spielzeug")
  • Dr. Kristina Hock, Valerie Semmler (Themenbereich "Nährstoffe")

Technische Umsetzung, 3D-Visualisierung, zusätzliche Grafiken

Dipl.-Psych. Andreas N. Schubert, Bamberg
andreas n. schubert | grafikdesign. webprogrammierung.
www.andreas-n-schubert.de

SUPRA ist ein Kooperationsprojekt der
Ludwig-Maximilians-Universität München,
der Goethe-Universität Frankfurt am Main und der
Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
Klicken Sie hier, um bei
langen Seiten an den Seitenanfang
nach oben zu springen.
Klicken Sie hier, um diese
Seite auszudrucken.