Nachricht

Einheit 6: Gute Leiter - Schlechte Leiter

Beitragsseiten

Vorbereitungen

Geplante Unterrichtszeit für diese Einheit: ca. 45 Min.

Schülerversuch: Guter Leiter-Schlechter Leiter (Abb. 1a bis d)

Sozialform: Partnerarbeit oder Gruppenarbeit

Material

  • jeweils ein Materialsatz zum Aufbau eines einfachen Stromkreises: Lämpchen mit Fassung, Batterie, 3 Zuleitungsdrähte nach Möglichkeit mit Krokodilklemmen, sonst Büroklammern
  • jeweils ein Satz Materialproben (in Abstimmung auf Arbeitsblatt, z.B. Stein, Holz, Bleistiftmine, Glas, etc.; es sollte auf alle Fälle Kupferdraht und Kunststoff dabei sein → Transfer auf das Kabel!)
  • Versuchsanleitungen
  • Beobachtungsbogen
  • Arbeitsblatt

Kommentar zur Vorbereitung

Bitte überprüfen Sie die Einzelteile, insbesondere Glühlämpchen und Batterie auf Funktionstüchtigkeit. Verwenden Sie bereits abisolierte Kabelstücke oder Kabel mit Krokodilklemmen, damit die SchülerInnen sich auf die wesentliche Arbeit konzentrieren können. Bei der Sammlung der zu untersuchenden Gegenstände ist es wichtig, vor allem Stücke zu verwenden, deren Oberfläche rein ist.

Abbildungen

leiter_nichtleiter1
Abb.1a: Versuchsaufbau: Guter Leiter-schlechter Leiter

leiter_nichtleiter2
Abb.1b: Alternativer Versuchsaufbau: Guter Leiter-schlechter Leiter

leiter_nichtleiter3
Abb.1c: Guter Leiter-Beispiel 'Messingstange'

leiter_nichtleiter4
Abb.1d: Schlechter Leiter-Beispiel 'Glasplatte'

Lehrerversuch oder Differenzierung: Wasser als Leiter? (Abb. 2a bis c)

Material

  • wie oben
  • Zuleitungsdrähte mit Krokodilklemmen
  • zwei Metallplatten oder große Nägel
  • durchsichtiger Behälter, etwa zur Hälfte mit Wasser gefüllt
  • Kochsalz

Abbildungen

wasser_leitet1
Abb. 2a: Versuchsaufbau 'Wasser als Leiter?'

wasser_leitet2
Abb. 2b: Versuchsaufbau 'Wasser als Leiter?' mit Salz

wasser_leitet3
Abb. 2c: Versuchsaufbau Wasser als Leiter?' mit Salz

Hinweis:
Fließende Elektrizität im Badezimmer bzw. elektrische Geräte an der Badewanne ist - auch wenn das Wasser nicht 'gesalzen' ist - insbesondere wegen der sehr viel höheren Stromstärke gefährlich.

Bewerten Sie diesen Abschnitt!
Aktuelle Bewertung der Inhalte
dieses Abschnitts:  
1111111111 Bewertung 4.38 (8 Stimmen)

Klicken Sie auf einen Stern, um die Inhalte dieses Abschnitts zu bewerten.
Sie helfen uns, SUPRA weiter zu verbessern. Vielen Dank!

Bewertung von Inhalten

Mit dieser Funktion können Sie die Inhalte dieses Abschnitts oder Themas bewerten.
Die gelben Sterne geben den Mittelwert aller bisherigen Bewertungen dieses Abschitts wider -
die Gesamtzahl der abgebenen Stimmen erscheint in Klammern dahinter. Bewegen Sie den Mauszeiger
über die Sterne und klicken Sie auf die Anzahl der Sterne (von links), die Sie vergeben
möchten (Sterne fäben sich rötlich). Die Bewertung einer Seite ist nur einmal
pro Besuch
möglich.

Die Anzahl der Sterne bedeutet:
1 Stern = Inhalte sind in dieser Form unbrauchbar
2 Sterne = Inhalte sind mangelhaft - wichtige Details fehlen
3 Sterne = Inhalte sind ausbaufähig, einiges ist brauchbar
4 Sterne = Brauchbar - Inhalte sind eine gute Hilfe
5 Sterne = Sehr gut - das Angebot ist eine sehr große Hilfe

Danke für Ihre Mithilfe, das Angebot von SUPRA weiter zu verbessern.
Ausführlicheres Feedback nehmen wir gerne entgegen - nutzen Sie dazu das Kontaktformular.

SUPRA ist ein Kooperationsprojekt der
Ludwig-Maximilians-Universität München,
der Goethe-Universität Frankfurt am Main und der
Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
Klicken Sie hier, um bei
langen Seiten an den Seitenanfang
nach oben zu springen.
Klicken Sie hier, um diese
Seite auszudrucken.