Nachricht

Fachdidaktische Informationen

Bezug zum Bayerischen Lehrplan 2000

Die Versuche beziehen sich auf das Lernziel 2.2.5 „Nährstoffe“ des Lehrplans für die bayerische Grundschule (2000) für den Sachunterricht der zweiten Jahrgangsstufe (Themenbereich 2 „Ich und meine Erfahrungen“ und Lernfeld 6 „Natur und Technik“).

2.2.5 Nährstoffe (Heimat- und Sachunterricht Jgst. 2)

Einige Inhaltsstoffe in Nahrungsmitteln herausfinden

einfache Trennverfahren: Absetzen, Filtrieren;

Stärke, Zucker, Säure, Fett, Eiweiß aus dem Stoffgemisch abtrennen: z. B. Kartoffel reiben, pressen und Stärke absetzen lassen; Milch sauer werden lassen; Apfel reiben; Zitrusfrüchte auspressen; benötigtes Obst und Gemüse weiter verwenden.

 

Zusätzlich dazu gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, um das Thema Nährstoffe und die entwickelten Versuche fachspezifisch oder fächerübergreifend in andere Themen des bayerischen Lehrplans 2000 zu integrieren. Beispiele hierfür sind:

2.2.3 Ernährung (Heimat- und Sachunterricht Jgst. 2)

 

Regeln für eine ausgewogene Ernährung aufstellen (Suchtprävention)

Vergleich von Essgewohnheiten; Einteilung von Nahrungsmitteln:

  • gesund – ungesund
  • zahngesund – zahnschädlich
  • Inhaltsstoffe:
  • Regeln festlegen: was – wann – wo – wie viel – warum essen

 

 

3.3.2 Werbung (Heimat- und Sachunterricht Jgst. 3)

 

Werbung betrachten und ihre Wirkung untersuchen

 

Werbespot, Einblendung, Plakat, Anzeige; Gründe für die Wirkung finden, z. B. aktueller Anlass, berühmte Persönlichkeit als Werbeträger, Sprache, Farbe, Platzierung o. Ä.;

Einflussnahme durch Musik oder Geräusche → MuE 3.3.2

Werbung mit der Wirklichkeit vergleichen, Absichten von Werbung erkennen: Werbung informiert, weckt Wünsche, kann verführen

4.7.1 Ausgangsstoffe und -materialien (Sachunterricht Jgst. 4)

 

Rohstoffe zum (Zwischen-) Produkt verarbeiten

eigenen Versuch durchführen, z.B.: aus Sonnenblumenkernen oder Rapssamen Öl auspressen; aus Kartoffeln Stärke gewinnen; bei Kuhmilch die Sahne abschöpfen und daraus Butter herstellen; aus Zuckerrüben Sirup kochen und daraus Zucker gewinnen;

Filtrierversuche, z. B. mit Steinsalz (Sole eindampfen); Teilchenmodell

 

Vertieft werden können die Versuche in jeder Klassenstufe zum Thema „Ich und meine Erfahrungen“.

Werden nicht nur die Versuche selbst, sondern das Thema Nährstoffe an sich und mit ihm die ganze Thematik der Ernährung betrachtet, so gibt es vielfältige Möglichkeiten der Verbindung mit anderen Inhalten. Beispiele dafür sind:

 

3.2.1 Mein Körper (Heimat- und Sachunterricht Jgst. 3)

Voraussetzungen für eigenes Wohlbefinden kennen (Suchtprävention)

Reaktionen des Körpers wahrnehmen und auf sich Acht geben: ausgewogene Ernährung, maßvolles Essen, Bewegung an frischer Luft, regelmäßiger Schlaf; Auswirkungen auf die Gesundheit durch Rauchen, falsche Essgewohnheiten, unüberlegte Medika- menteneinnahme, Bewegungsmangel o.Ä.; Zusammenarbeit mit Krankenkasse oder Gesundheitsamt: Experten befragen, Informationsmaterial

 

 

2.4 Vom Schriftzeichen zum Buchstabenbild (Kunsterziehung Jgst. 2)

u.a. Gestalten

 

Verändern oder Variieren ausgewählter Buchstaben oder Erfinden eigener Schrifttypen mit verschiedenen Schreibwerkzeugen

Mit selbst gestalteten Buchstaben und Schriften Texte erstellen

u. a. Schmuckseiten, Überschriften, Monogramme, Einladungen, Glückwunschkarten, Plakate, Lebewesen, Bauten, Gegenstände

 

(> z.B. Rezepte erstellen für diverse nährstoffreiche Mahlzeiten) 

Bewerten Sie diesen Abschnitt!
Aktuelle Bewertung der Inhalte
dieses Abschnitts:  
1111111111 Bewertung 1.90 (5 Stimmen)

Klicken Sie auf einen Stern, um die Inhalte dieses Abschnitts zu bewerten.
Sie helfen uns, SUPRA weiter zu verbessern. Vielen Dank!

Bewertung von Inhalten

Mit dieser Funktion können Sie die Inhalte dieses Abschnitts oder Themas bewerten.
Die gelben Sterne geben den Mittelwert aller bisherigen Bewertungen dieses Abschitts wider -
die Gesamtzahl der abgebenen Stimmen erscheint in Klammern dahinter. Bewegen Sie den Mauszeiger
über die Sterne und klicken Sie auf die Anzahl der Sterne (von links), die Sie vergeben
möchten (Sterne fäben sich rötlich). Die Bewertung einer Seite ist nur einmal
pro Besuch
möglich.

Die Anzahl der Sterne bedeutet:
1 Stern = Inhalte sind in dieser Form unbrauchbar
2 Sterne = Inhalte sind mangelhaft - wichtige Details fehlen
3 Sterne = Inhalte sind ausbaufähig, einiges ist brauchbar
4 Sterne = Brauchbar - Inhalte sind eine gute Hilfe
5 Sterne = Sehr gut - das Angebot ist eine sehr große Hilfe

Danke für Ihre Mithilfe, das Angebot von SUPRA weiter zu verbessern.
Ausführlicheres Feedback nehmen wir gerne entgegen - nutzen Sie dazu das Kontaktformular.

SUPRA ist ein Kooperationsprojekt der
Ludwig-Maximilians-Universität München,
der Goethe-Universität Frankfurt am Main und der
Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
Klicken Sie hier, um bei
langen Seiten an den Seitenanfang
nach oben zu springen.
Klicken Sie hier, um diese
Seite auszudrucken.