Nachricht

Sachinformationen

Beitragsseiten

Zusammensetzung der Nahrung

In unserer Nahrung sind drei Gruppen von Grundnährstoffen in unterschiedlichen Mengen enthalten, Eiweißstoffe (Proteine), Zucker (Kohlenhydrate) und Fette. Früchte enthalten z.B. einen hohen Anteil an Zucker, Getreide viel Stärke und Nüsse reichlich Fett (vgl. gesunde Ernährung). Diese Nährstoffe sind die Hauptinhaltsstoffe unserer Nahrung. Sie werden im Verdauungstrakt durch die Enzyme in ihre Bausteine abgebaut und diese dann im Dünndarm über die Darmzotten in die Blutbahn aufgenommen (resorbiert). Aus diesen Nährstoffen gewinnen wird die Baustoffe um zu wachsen und den Energiebedarf unseres Stoffwechsel zu decken.

Daneben muss unsere Nahrung auch verschiedene Vitamine enthalten, die wir aber nur in kleinen Mengen benötigen. Die Vitamine (organische Stoffe) können wir nicht selbst im Körper herstellen, deshalb müssen wir sie mit der Nahrung zu uns nehmen. Sie werden für verschiedene Stoffwechselreaktionen benötigt, sind am Bau von Knochen und Zähnen beteiligt, wirken beim Aufbau und der Funktion von Blutkörperchen und Enzymen mit und stärken unsere Immunabwehr. Jedes Vitamin hat spezielle Aufgaben. Ein Mangel an Vitaminen führt zu bestimmten Krankheiten, so fallen z.B. bei Vitamin C Mangel die Zähne aus (Skorbut).

Als dritte Gruppe nehmen wir mit der Nahrung auch Mineralstoffe zu uns. Diese anorganischen Stoffe (in Form von Ionen) unterteilt man nach der Menge in der wir sie benötigen in zwei Gruppen. Solche die in größeren Mengen für unseren Körper wichtig sind (Makronährelemente: Calcium, Magnesium, Kalium, Natrium, Chlor, Schwefel, Phosphor) und die Spurenelemente die nur in kleine Menge notwendig sind (z.B. Eisen, Fluor, Iod, Zink, Selen).

Bewerten Sie diesen Abschnitt!
Aktuelle Bewertung der Inhalte
dieses Abschnitts:  
1111111111 Bewertung 3.25 (4 Stimmen)

Klicken Sie auf einen Stern, um die Inhalte dieses Abschnitts zu bewerten.
Sie helfen uns, SUPRA weiter zu verbessern. Vielen Dank!

Bewertung von Inhalten

Mit dieser Funktion können Sie die Inhalte dieses Abschnitts oder Themas bewerten.
Die gelben Sterne geben den Mittelwert aller bisherigen Bewertungen dieses Abschitts wider -
die Gesamtzahl der abgebenen Stimmen erscheint in Klammern dahinter. Bewegen Sie den Mauszeiger
über die Sterne und klicken Sie auf die Anzahl der Sterne (von links), die Sie vergeben
möchten (Sterne fäben sich rötlich). Die Bewertung einer Seite ist nur einmal
pro Besuch
möglich.

Die Anzahl der Sterne bedeutet:
1 Stern = Inhalte sind in dieser Form unbrauchbar
2 Sterne = Inhalte sind mangelhaft - wichtige Details fehlen
3 Sterne = Inhalte sind ausbaufähig, einiges ist brauchbar
4 Sterne = Brauchbar - Inhalte sind eine gute Hilfe
5 Sterne = Sehr gut - das Angebot ist eine sehr große Hilfe

Danke für Ihre Mithilfe, das Angebot von SUPRA weiter zu verbessern.
Ausführlicheres Feedback nehmen wir gerne entgegen - nutzen Sie dazu das Kontaktformular.

SUPRA ist ein Kooperationsprojekt der
Ludwig-Maximilians-Universität München,
der Goethe-Universität Frankfurt am Main und der
Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
Klicken Sie hier, um bei
langen Seiten an den Seitenanfang
nach oben zu springen.
Klicken Sie hier, um diese
Seite auszudrucken.