Nachricht

Einheit 7: Niederschläge - Unterrichtsverlauf

Beitragsseiten

Unterrichtsverlauf

1. Schritt: Woraus bestehen Wolken?
  • Wiederholung: Woraus bestehen Wolken? (Wassertröpfchen)
  • Lehrkraft: Ich erzeuge jetzt mit diesem Schwamm einen Wassertropfen (drückt den Schwamm soweit zusammen, dass ein großer Tropfen herabfällt): Warum fallen dann nicht aus jeder Wolke die Wassertropfen zur Erde? Warum regnet es nicht aus jeder Wolke?
  • Klassengespräch
  • Lehrkraft: Mit dieser Sprühflasche kann ich ganz feine Wassertröpfchen erzeugen. Beobachtet, wie schnell diese ganz kleinen Wassertröpfchen zur Erde fallen! Vergleicht dies mit dem großen Tropfen von vorhin. (Experimentieranleitung EA 7.1)
  • Schüler beobachten und äußern Ergebnis: Ganz kleine Tropfen fallen langsam, große schneller.
  • Lehrerfrage: Wenn Luft langsam hochsteigt, und das ist ja manchmal so: Was kann mit den sehr leichten, kleinen Tropfen geschehen?
  • Ergebnis: Die Tröpfchen schweben nach oben oder halten sich in gleicher Höhe. Dann regnet es aus der Wolke nicht.
2. Schritt: Wie entsteht Regen?
  • Lehrerfrage: Damit es regnet, müssen in der Wolke größere Tropfen entstehen: Wie kann das geschehen?
  • Klassengespräch
  • Ergebnis: Kleinere Tropfen stoßen zusammen und verschmelzen. Oder ein schneller fallender Tropfen stößt mit einem kleineren, langsamer fallenden Tropfen zusammen. Wenn es viele größere Tropfen in einer Wolke gibt, regnet es.
  • Die Schüler bearbeiten das Arbeitsblatt AB 7.1 „Wie entsteht der Regen“
3. Schritt: Arten von Regen
  • Lehrerfrage: Erlebst du Regen immer gleich?
  • Klassengespräch: Es hängt von der Situation ab und es gibt verschieden Regenarten: Regenschauer, Dauerregen, Nieselregel
4. Schritt: Weitere Niederschlagsarten
  • Lehrerfrage: Welche Arten von Niederschlägen kennt ihr außer Regen noch?
  • Tafelanschrieb oder Wortkarte: (ergänzend zu Regen) Hagel und Schnee
5. Schritt: Wie entstehen Hagel und Schnee?
  • Die Hälfte der Klasse bearbeitet das Arbeitsblatt AB 7.2 „Hagel – was ist das?“ und die andere Hälfte das Arbeitsblatt AB 7.3 „Schnee“
  • Anschließend berichten sie der jeweils anderen Hälfte über den Inhalt. In dieser Zeit schreiben die Kinder, die dieses Thema nicht bearbeitet hatten, auf ihrem neuen Arbeitsblatt mit.

Differenzierung:

  • Zur Differenzierung können die Rätsel „Suchrätsel“, „Wasserrätsel“, „Kalenderrätsel“ und „Wetter-Rätsel“ angeboten werden, oder der Bau des Regenmessers (AB 7.4)

 

Bewerten Sie diesen Abschnitt!
Aktuelle Bewertung der Inhalte
dieses Abschnitts:  
1111111111 Bewertung 3.13 (4 Stimmen)

Klicken Sie auf einen Stern, um die Inhalte dieses Abschnitts zu bewerten.
Sie helfen uns, SUPRA weiter zu verbessern. Vielen Dank!

Bewertung von Inhalten

Mit dieser Funktion können Sie die Inhalte dieses Abschnitts oder Themas bewerten.
Die gelben Sterne geben den Mittelwert aller bisherigen Bewertungen dieses Abschitts wider -
die Gesamtzahl der abgebenen Stimmen erscheint in Klammern dahinter. Bewegen Sie den Mauszeiger
über die Sterne und klicken Sie auf die Anzahl der Sterne (von links), die Sie vergeben
möchten (Sterne fäben sich rötlich). Die Bewertung einer Seite ist nur einmal
pro Besuch
möglich.

Die Anzahl der Sterne bedeutet:
1 Stern = Inhalte sind in dieser Form unbrauchbar
2 Sterne = Inhalte sind mangelhaft - wichtige Details fehlen
3 Sterne = Inhalte sind ausbaufähig, einiges ist brauchbar
4 Sterne = Brauchbar - Inhalte sind eine gute Hilfe
5 Sterne = Sehr gut - das Angebot ist eine sehr große Hilfe

Danke für Ihre Mithilfe, das Angebot von SUPRA weiter zu verbessern.
Ausführlicheres Feedback nehmen wir gerne entgegen - nutzen Sie dazu das Kontaktformular.

SUPRA ist ein Kooperationsprojekt der
Ludwig-Maximilians-Universität München,
der Goethe-Universität Frankfurt am Main und der
Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
Klicken Sie hier, um bei
langen Seiten an den Seitenanfang
nach oben zu springen.
Klicken Sie hier, um diese
Seite auszudrucken.